teilnahme - Loge des Phönix

Direkt zum Seiteninhalt

Bewerbung zur Teilnahme

Du / Ihr möchtet an einer Inszenierung teilnehmen?
Oder du /Ihr wollt selbst Eure Fantasien und Vorlieben realisieren?


Anfrage von Mitgliedern mit Realsiegel oder um das Realsiegel zu erhalten!!

Eine oder mehrere Ausschreibungen finden Euer Interesse?
Bitte klare Angaben welche Position Ihr einnehmen wollt, welche Rollenbilder.
Wenn keine Teit genannt wird, kann auch mit eigenem Zeitwunsch angefragt werden.
Meist sind klare Zeiten genannt von - bis eine Teilnahme möglich ist.

Wenn du weißt wann du kannst und willst, deine Vorlieben zum Szenario passen,
dann melde dich klar und kurz mit dem Inhalt was, wann, wie lange !!





Wir bitten um klare Aussagen und Begründungen!
Es ist auch nützlich mehrere Terminmöglichkeiten zu nennen damit wir eine Wahlmöglichkeit haben.


ja
nein
Loge
Cercle
Themen der ausgeschriebenen Inszenierungen sind nach Vorlieben, Neigungen und Rollenbilder unsere Mitglieder gewählt.
Eigene Vorschläge dürfen nur von Realsiegelträgern eingebracht werden mit klaren Angaben.
Beigelegtes Bildmaterial sollte themenbezogen sein und wird ähnlich einem Profil dargestellt.
Ihr bestätigt, dass die abgebildeten Personen Euch persönlich zeigen.
Wie in den Regeln der Loge vermerkt ist, werden keine zugesendeten Bilder oder Videos veröffentlicht auf denen andere Personen als die der betreffenden Mitglieder zu sehen sind. Außer es handelt sich ebenfalls um Mitglieder, die ihre Bewilligung dazu geben. Auch sehr auffällige Körpermerkmale werden unkenntlich gemacht.
Ihr bestätigt, dass alle Angaben den realen Vorlieben und Neigungen entsprechen und die Teilnahme geschieht aus freiem Willen. Dies trifft bei allen Beteiligten zu.
Die Teilnahme ist nur im Rahmen des Rendezvous möglich, wobei legitime, sexuelle Prioritäten im Mittelpunkt stehen.
Realsiegelträger sind zur Teilnahme berechtigt, wenn sie eingeladen wurden und es ihren Vorlieben und Rollenbildern entspricht.
Teilnahme, um das Realsiegel zu erhalten wird nur nach Einladung erlaubt und unterliegt einigen Regeln, die zur Bewertung dienen und eine Bestätigung der gemachten Vorlieben sind.
Kosten für die Inszenierungen, die Teilnahme, oder andere besondere Vorgaben und exklusive Wünsche sind immer anteilsmäßig abzudecken.
Dadurch werden keine sexuellen Dienstleistungen oder andere derartige Ansprüche erworben.
Für Herren die Rollenspiele mit Mätressen, Dienstmädchen usw. bevorzugen, wobei die Luststeigerung durch eine finanzielle Zuwendung für beide erreicht wird, dient dies nicht zu einem Geschäftsabschluss mit teilnehmenden Personen, sondern ausschließlich zur perfekten Realisierung des Rollenspieles und decken die Kosten des Arrangements.
Örtlichkeiten, teilnehmende Personen und Geschehen unterliegen den Verschwiegenheitskriterien der Loge.
MfG
Team der Loge


Zurück zum Seiteninhalt